Erfahren Sie mehr Heizung und Solar

Kombi-Förderung für Brennwertkessel + Solarsystem bis 31.12.2009 verlängert

Achtung: Neues Programm für Heizungsmodernisierung mit trinkwasserunterstützender Solaranlage.

Staat gibt 785 € dazu.

Wird eine Solaranlage zur Trinkwassererwärmung errichtet, gibt es zu der bisherigen Förderung von 60 € pro m² Brutto-Kollektorfläche (mind. 410 €) einen Bonus von 375 €, wenn ein Nichtbrennwertkessel durch einen Brennwertkessel (Öl oder Gas) gleichzeitig ersetzt wird.

 Brennwertkessel + Solarsystem

Beispielförderung Trinkwasserunterstützung:

  • Paket mit 2 Kollektoren Viessmann Vitosol 200-F (5,2 m²) + Brennwertgerät
  • 410 € + 375 € = Fördersumme 785 €.

Solaranlage zur Heizungsunterstützung
Wird eine Solaranlage zur Heizungsunterstützung errichtet, gibt es zu der Förderung von 105 € pro m² Brutto-Kollektorfläche einen Bonus von 750 €, wenn ein Nichtbrennwertkessel durch einen Brennwertkessel (Öl oder Gas) gleichzeitig ersetzt wird.